Wochenmarkt in Körbecke auf dem richtigen Kurs!

Seit dem 06. Juni gibt es jeden Donnerstag von 15.00 bis 19.00 Uhr einen Wochenmarkt auf dem Pankratiusplatz.

Es ist ein kleiner aber feiner, lebendiger Markt, der die Produktpalette in Körbecke sehr gut ergänzt.

Namenhafte Firmen aus Möhnesee, dem Kreis Soest und darüber hinaus bieten ihre Waren an. Dabei legen die Veranstalter großen Wert darauf, dass lediglich Nahrungsmittelhändler am Markt teilnehmen.

Es gibt frisches Obst und Gemüse vom Obsthof Abel, Blumen aus dem Blumenhaus Keßler, frischen Fisch von Fisch Dietz, Fleisch und Wurst von Familie Sommer-Warnecke und Gewürze von Tante Frieda´s Genußzauber. Um nur einige zu nennen. Neu in der Runde ist „Culinaria Espana“ mit spanischen Spezialitäten.

Jeden ersten Donnerstag im Monat ist auch Riffelmanns Manufaktur GmbH aus Schmallenberg mit ihren Senfprodukten auf dem Markt.

Mittlerweile besuchen viele Möhneseer regelmäßig den Markt für ihre Einkäufe und beleben somit regelrecht den Ortskern. Sie schätzen die besondere Atmosphäre, die der Markt bietet. Die  zum Teil langen Schlangen an den Marktständen sprechen auch für die Qualität der jeweiligen Produkte.

Ein großer Wunsch der Veranstalter ist es, dass sich der Markt immer mehr als fester Anlaufpunkt für alle Bürger und Besucher etabliert.

Sehr schön ist, dass sich oftmals viele Kunden vor den Ständen in geselliger Runde zusammenfinden und bei einem Getränk und kleinen Snacks den Feierabend ausklingen lassen. So bekommt der Markt einen Eventcharakter. Über mögliche ergänzende „Events“ zu bestimmten Jahreszeiten rund um den Wochenmarkt denken die Veranstalter ebenfalls nach.

Natürlich kommt es vor, dass urlaubsbedingt (oder durch andere Gründe) der ein oder andere Beschicker mal nicht zum Markt kommt. Die Veranstalter sind aber bemüht, dass der Markt in Zukunft attraktiv bleibt bzw. weiterhin an Attraktivität gewinnt. So finden immer wieder Gespräche mit potentiellen Beschickern statt um die Produktvielfalt zur vergrößern. Dafür sind natürlich auch Anregungen aus dem Kundenkreis erwünscht.

Vera van Sloten

Ralph Eckhoff