Der nächste Stammtisch

findet statt am

Donnerstag, 05. Juli, im Hotel Haus Griese ab 19.30 Uhr

statt.

Ein Thema wird die geplante  Beschilderung im Bereich der Seetreppe sein. Herr Beißner wird uns einige Möglichkeiten vorstellen.
Ich freue mich auf einen informativen Abend,

Schöne Grüße
Ralph Eckhoff

Unternehmerforum Möhnesee geht Segeln

das Unternehmerforum Möhnesee geht Segeln!

Unter diesem Motto hatten wir den am Möhnesee beheimateten
UnternehmerInnen im Jahr 2017 die Möglichkeit geben können, „Ihren“ See auch mal vom Wasser her zu erkunden. Dies wollen wir in diesem Jahr sehr gerne wiederholen und laden herzlich ein,

am: Freitag, 29.06.2018 – um 16:00 Uhr
im: Yachtclub Möhnesee, Möhnestr. 14, 59519 Möhnesee (www.ycm.de)

wiederum eine Segeltour mit unseren Clubmitgliedern zu unternehmen.
Nach kurzer Begrüßung werden wir uns auf die Boote begeben und verlassen den schützenden Hafen. Im Anschluss daran wollen wir die Erlebnisse in gemütlicher Runde mit dem einen oder anderen Kaltgetränk begießen und miteinander
ins Gespräch kommen. Ein Grillbuffet wird dem leiblichen Wohl gerecht werden. Als Schuhwerk bitten wir auf den Booten Sport- bzw. Turnschuhe mit einer hellen Kunststoffsohle zu tragen.
Wir müssen die Teilnehmerzahl auf 40 Personen begrenzen, so ist eine rechtzeitige Anmeldung sehr ratsam. Meldeschluss ist der 22.06.2018.

Als Teilnehmergebühr erheben wir pro Person € 25,- für das Essen und den Segeltörn.

Erich-Thomas Aust
Präsident

Einladung und Anmeldung Unternehmerforum Möhnesee 26.06.2018 »

 

Buch: Wandern im Arnsberger Wald am Möhnesee

1. Auflage: 500 Stück

Katja Ulrich (Fotos), Astrid Oppermann (Karten mit OpenStreetMap), Druck: Neuhausdruck in Echtrop.

Autorinnen:

WanderführerKatja Ulrich: Sport und Biologie Lehrerin an einer weiterführenden Schule, Natur und Landschaftsführerin für den Arnsberger Wald und Moehnesee und naturbegeistert.

Lebt schon immer am Möhnesee und wurde durch ihre Eltern und Lehrer mit der Begeisterung für die Natur angesteckt.

Astrid Oppermann: Diplomierte Physiotherapeutin (NL), Dozentin und Jägerin. Wohnt ebenfalls am Möhnesee und liebt die Bewegung mit Wandern und Reiten in freier Natur.

Die Freundschaft der beiden Autorinnen begann schon im Kindergarten, führte über die Schulzeit und wurde schließlich durch die Verbindung der eigenen Kinder wieder vertieft. Motivation für das Buch war die Idee von Daniel Oppermann, der ebenfalls wanderbegeistert ist.